Sziget 2016 begrüsst euch auf 13 Bühnen eine Woche lang mit hunderten Künstlern

sziget_2016_update_ea

Keine zwei Monate dauert es noch bis zur Eröffnung von eurer Isle of Freedom. Die Sziget 2016 wird mal wieder auf der verlassenen Insel etwas außerhalb von Budapest stattfinden und das zum 23. Mal. Nur noch zwei Jahre also bis das Festival eine silber Hochzeit feiern würde. Das das größte Open Air Festival in Europa überhaupt so lange durchgehalten hat, ist aber fast schon ein wunder, denn erst in den letzten zwei Jahren gab es so richtig Profit, welches sie immer wieder in die Organisation stecken.

weiterlesen

Electric Castle Festival gewinnt auch Skrillex für sich

electric_castle_lineup_ea

In Osteuropa wachsen die Festivals nach nur ein paar Jahren nun immer mehr und können auch immer mehr größere Namen in der Musik Branche ihr eigenen nennen. Dieses Jahr fing es für das relativ junge „Electric Castle“ mit Gorgon City und Paul Kalkbrenner etwas schwach an, aber nun hat auch Skrillex das „Go“ gegeben.

In Cluj wird es ab dem 14 Juli vier Tage Festival Atmosphäre auf einer Burg geben für einen Preis von ca. 90 Euro für alle Tage. Natürlich kommen auch noch viele andere bekannte Namen und bis zum Start in einem Monat kann es sein, dass sich auch noch ein paar weitere DJs melden.

Im Anschluss findet ihr noch ein kurzes Aftermovie von dem Electric Castle 2015, welches auch schon sehr Erfolgreich seinen Abschluss feiern konnte...

weiterlesen

Balaton Sound feiert 10 jähriges mit einer Yacht

balaton_sound_yacht_ea

Schon über ein halbes dutzend Mal waren wir beim Balaton Sound Festival in Zamárdi mit dabei. Nun feiert das immer weiter wachsende Festival am größten See in Ungarn seinen zehnten Geburtstag ganz gebührend mit einer neuen Möglichkeit zu feiern. Für alle die nicht nur auf der überfüllten Fläche feiern wollen, sondern auch lust auf ein bisschen Bootsfahren haben, können mit einem Shuttle ins nahe gelegenen Siófok fahren und dort jeden Tag um 14 Uhr auf ein Boot einsteigen. Dort gibt es jeden Tag drei Künstler die Minimal Musik auflegen und bis zum Sonnenuntergang das Folg bespassen. Das ganze kostet aber einen kleinen Aufpreis zum Balaton Sound Tages- oder Wochenticket. 33 oder 25 Euro muss man hierfür zahlen und kann dafür einmal mitfahren...

weiterlesen

Tomorrowland stellt sieben Länder mit parallel Veranstaltungen vor

Eins der in Europa und auch weltweit bekanntesten Festivals ist wohl das in Boom (Belgien) stattfindende Tomorrowland. Nachdem das Land aber klein ist und schon seit Jahren die Location aus allen Nieten platzt, gibt es nun eine schlaue Lösung von den Machern. Dank schneller Internetverbindung und gutem Netzwerk der Gründer, stehen nun zum ersten mal gleich sieben weitere Länder mit dem Festival in Verbindung. In Mexico, Indiien, Japan, Kolumbien, Süd Afrika, Israel und Deutschland wird es Konzerthallen geben wohin die Hauptbühne live Übertragen wird aus Belgien. Zudem wird man dorthin auch separat noch Bands einladen und damit die lokalen Musiker unterstützen.

Das ganze scheint so erfolgreich zu sein, dass es in Deutschland in der Veltins Arena in Gelsenkirchen sogar schon ausverka...

weiterlesen

Das Sziget Festival gewinnt Best Major European Festival Award zum zweiten Mal

budapest_islands

Ungarn kann stolz sein schon über 20 Jahre eins der größten Festivals in Europa sein eigen nennen zu können. Zum ersten Mal sind aber die Einnahmen viel positiver ausgefallen als erwartet und zudem gab es mal wieder so viele Besucher wie noch nie. Ganze 441.000 Festivalwütige waren auf der „Isle of Freedom“ in Budapest. Mit Stars wie Robbie Williams, Limp Bizkit, Major Lazor, Martin Garrix oder auch Rudimental konnte sich zum zweiten mal Sziget mit dem Award des „Best Major European Festival“ ergattern.

Wohl verdient wird es schon als Alternative zum „Burning Man“ gehandelt, wo es gar nicht mehr unbedingt nur um Musik geht, sondern auch die Freizeitaktivitäten im Vordergrund stehen...

weiterlesen

Meine Eindrücke von der 9. Balaton Sound in Zamárdi

balaton_sound_2015_logo

Bald ist das Balaton Sound Festival im zweistelligen Bereich und damit eins der älteren Festivals in Ungarn. Es gehört zu dem zweitbeliebtesten, zum einen weils am See stattfindet und weil nun immer größere Namen dabei sind.

weiterlesen

B My Lake Festival zieht um am Balaton

bmylake_aufhaenger

Das B MY Lake Festival hat letztes Jahr eine Award gewonnen und wächst nicht nur weiter, sondern musste auch aus Balatonaliga in eine benachbarte Stadt um ziehen. In Zamárdi ist man aber schon voll vorbereitet auf den Ansturm von lokalen und Reiselustigen, denn schon seit Jahren findet dort das von uns geliebte Balaton Sound Festival statt.

Zudem gibt es gleichzeitig auch noch ein etwas anderes Festival auf dem benachbarten Platz, das man sich auch anschauen kann. STRAND ist aber etwas mehr mit ungarischen Künstlern versehen, wobei Steve Aoki am ersten Tag durchaus Stimmung machen wird!

Auf dem B My Lake kann man gechillte Stimmung direkt am und im seichten Balaton (Plattensee) Wasser erwarten mit Sven Väth, Gus Gus, Richie Hawtin und Dusty Kid zum Beispiel unter den großen Namen...

weiterlesen

Strand Festival in Ungarn begrüsst Weltgrößen

strand_festival_14

Wir können von Veranstaltungen in Ungarn nicht genug bekommen, wobei weiterhin nur das Sziget International bekannt ist. Dabei ist auch das Strand Festival sehr schön und wir haben auch letztes Jahr schon riesigen Spaß gehabt. Dieses Jahr geht es weiter mit vielen ungarischen Künstlern aber auch Größen wie Steve Aoki, Simple Plan oder All Time Low. Man darf sich aber nicht abschrecken lassen von den heimischen Künstlern, denn diese können auch Weltklasse konzerte liefern, wobei mitsingen nicht ganz so einfach ist. Aber kein Problem, denn gleich nebenan gibt es zeitgleich das B My Lake Festival zum ersten mal dieses Jahr vor Ort. Bisher haben sich die Zeiten auch schon überschnitten, aber an verschiedenen Orten, jetzt kann man sich auch ein Kombiticket kaufen und auch Sven Väth und andere genießen.

Das alles im noch immer heißen ungarischen Sommer Ende August und auch noch zum Nationalfeiertag der Ungarn, also auch entsprechenden Feuerwerk am 20. August. Vom 19. bis zum 22. kann man also feiern und auch direkt am Balaton See, dem größten in Europa, im Zelt übernachten oder sich auch günstige ein Appartment mieten.

Preislich kann man vier Tage für nur 75 Euro und einen Tag für 27 Euro genießen. Wir empfehlen aber ein Kombiticket mit dem b my lake zu kaufen, wo der Preis dann bei nur 125 Euro liegt.

Am Ende vom Artikel haben wir noch das Video vom letzten Jahr eingebunden, das zwar nicht von uns stammt, wir das aber in diesen Jahr nachholen wollen! Hoffentlich auch mit ein paar Drohnen Aufnahmen, aber dazu dann mehr auf Instagram, Twitter und co. Also einfach folgen und Spaß haben, gleich nach dem Sziget!

weiterlesen

Robbie Williams wird Sziget 2015 richtig aufmischen

sziget_2015

Robbie was machst du nur? Keine neuen Lieder weil die Familie ihn Glücklich macht und ohne schlechte Gefühle gibt es keine neuen Hits. Egal wir lieben dich und wenn ihr ihn doch nicht, denn es ist egal was ihr 8 Tage lang im August macht, es müssen ein paar davon unbedingt auf der größten Party Insel in Europa verbracht werden.

Die Sziget 2015 findet vom 10 – 17 August 2015 statt und hat wieder ganz große Namen wie Avicci, Martin Garrix, Limp Bizkit, Major Lazer, Milky Chance, Nervo und viele weitere dabei dir uns einfach umhauen werden.

Das Wetter spielt dieses Jahr in der ungarischen Hauptstadt bisher auch mit und es wird wohl wieder ein unglaubliches Erlebnis zu einem der jedes Jahr fast halbe Million Besuchern zu gehören.

In dem Aftermovie von 2014 seht ihr schön ein paar Aufn...

weiterlesen

Volt Festival geht dieses Jahr wieder stark los in Ungarn

volt_lineup2015

In Ungarn gibt es mittlerweile ein paar international bekannte Festivals, wobei das kleinste von den Größten zwar bekannte Bands anlockt aber leider nur auf wenigen Bühnen stattfindet. Letztes Jahr haben wir es leider nicht zur Volt geschafft, aber dieses Jahr ist der Besuch fast ein muss.

Nicht nur weil Bastille und Klang Karussell da sind, aber auch David Guetta kommt wieder ins Land der schönen Frauen und natürlich darf man auch John Newman, Sigma, Rise Against, Slash, Fat Boy Slim und meinen persönlichen Favoriten, Parov Stellar vergessen.

Zum ersten Mal bietet das Festival an der österreichischen Grenze für die etwas bequemeren Gäste die nicht gerne im selbst mitgebrachten Zelt schlafen wollen die Möglichkeit zwei bessere Luxusschlafräume auszuprobieren. Zum einen gibt es...

weiterlesen